Nachhaltigkeit ist uns wichtig.

 

 

145 JAHRE FAMILIENGEFÜHRT!
Bereits seit 1872 besteht PECHT am Standort Bad Neustadt.
Derzeit beschäftigen wir über 150 Mitarbeiter in den Bereichen Mode, Sport, Kinder und Living, sowie in unserer Gastronomie.

WIR ALS UNTERNEHMEN
sind uns auch der Verantwortung gegenüber Natur und Umwelt bewusst.
Seit 5 Jahren stellen wir in unseren Häusern auf energiesparende LED-Beleuchtung um. Schon jetzt sparen wir damit ca. 71 Tonnen CO² pro Jahr ein.
Das entspricht dem CO²-Ausstoß eines PKW‘s bei 430.000 Kilometern Laufleistung (170 x Bad Neustadt - Rom und zurück).
Zur Kompensation bzw. Neutralisierung dieser CO² Menge müssten ca. 7000 Fichten gepflanzt werden (Aufforstungsfläche - 70.000 m²).

Des Weiteren vergeben wir anfallende Tätigkeiten / Aufträge, soweit möglich, an regionale Unternehmen. Ob Maler- oder Reinigungsarbeiten, Druckaufträge, sowie die
Energieversorgung von Strom und Gas. Wir denken regional! Gemäß dem Motto „aus der Region, für die Region“.
Auch die Einführung unserer zertifizierten Papiertragetasche vor ca. 3 Jahren war ein wichtiger nachhaltiger Schritt in die richtige Richtung.
Diese umweltschonende Alternative zur Kunststofftasche verringert deutlich die Verschwendung von Rohstoffen.

SIE ALS ENDVERBRAUCHER
haben in allen Shoppingwelten die Möglichkeit, nachhaltige Ware zu erleben.
Gastronomie: Freuen Sie sich beispielsweise auf regional gefangenen Fisch und Pecht-Fairtrade Kaffee.
Livingwelt: Hier erwartet Sie eine große Auswahl an Kochgeschirr, Porzellan oder Bettwäsche mit dem „made in Germany“-Siegel.
Sportwelt: Auch hier finden Sie eine Vielzahl an Produkten die beispielsweise aus reiner Bio-Baumwolle oder recyceltem Polyester hergestellt sind.
Modewelt: Auf über 3.000m² Fashion gibt es Labels, die Verantwortung übernehmen. Ein Beispiel hierfür ist die Trendmarke „Armedangels“. Jedes Produkt besteht aus 100% Bio-Baumwolle.
Kinderwelt: Auch hier ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema. Dort finden Sie z.B. Haba Holzspielzeug, das komplett aus zertifiziertem Holz mit PEFC-Siegel hergestellt wurde.

NACHHALTIGKEIT HEIßT FÜR UNS, JETZT SCHON AN DIE ZUKUNFT ZU DENKEN. DESHALB SIND WIR STEHTS BEMÜHT, UNSERER VERANTWORTUNG GEGENÜBER MENSCH UND NATUR GERECHT ZU WERDEN. 

 

 

 

 

 

 


FÜR UNS IST NACHHALTIGKEIT NICHT NUR EIN SCHLAGWORT, SONDERN EINE AUFGABE.

Deshalb suchen wir für alle Bereiche unserer Shoppingwelten permanent nach Lieferanten, die fair mit Mensch und Natur umgehen.
Damit Sie Kunde in unseren Shoppingwelten auf den ersten Blick erkennen können welches Produkt tatsächlich fair tade & nachhaltig gehandelt wird,
haben wir 2014 unser eigenes PECHT Nachhaltigkeitssiegel eingeführt. 

 

UMWELTSIEGEL UND DEREN BEDEUTUNG.

Klicken Sie auf das Siegel um zu erfahren was sich dahinter verbirgt. 

 

 

wiederverwendbar

ruf

UNSERE MARKEN MIT NACHHALTIGKEITSGEDANKEN.

Wollen Sie mehr über unsere Lieferanten erfahren, dann klicken Sie auf das Logo.

Livingwelt
- einige Textilien
- Made in Germany

- kurze Transportwege

 

AndersenReisewelt
- Made in Germany

dadurch kurze Transportwege
und somit gute Ökobilanz/Belieferung

- Sicherung der Arbeitplätze in Deutschland
- Einhaltung gesetzlicher Standarts
- faire Arbeitsbedingungen

Armed_Angels_LogoModewelt - Damen
- gesunde Arbeitsbedingungen

- faires Einkommen
- 100% Bio-Baumwolle
- fair zur Umwelt & fair zu den Produzenten

 

Belly ButtonKinderwelt
-einige Produkte
- 100% Bio-Baumwolle

- hergestellt aus biologisch erzeugter Naturfaser
- Qualitätssicherung erfolgt durch unabhängige Zertifizierung

BierbaumLivingwelt
alle wesentlichen qualitätsbestimmenden
Veredlungsvorgänge in Deutschland durchgeführt
- Materialien auf Umweltverträglichkeit geprüft

- Mitarbeiter werden nach geltenden Tarifbedingungen entlohnt
- Mitglied der BSCI

BlackrollSportwelt
- Made in Germany
- sichert Arbeitplätze
- kurze Transportwege

BraxModewelt - Damen & Herren
"Blue Planet Jeans"
- weniger Wasser

- weniger Chemie
- geringerer Energieverbrauch in der Produktion

 

CamanoModewelt - Damen & Herren - Kinderwelt
"Bio-Cotton Socken"
- aus reiner Bio-Baumwolle

- streng kontrollierter Anbau
- sehr umweltfreundlich

 

ClarinaModewelt - Damen
- Mitglied der BSCI
- Einhaltung der national gültigen Gesetze
- Verbot von Diskriminierung
- Einhaltung von Mindestlöhnen

CommanderModewelt - Herren
- gehört zur  BSCI (Business Social Compliance Initative)

- Einhaltung der national gültigen Grenzen
- Verbot von Diskriminierung
- Einhaltung von Mindestlöhnen

 

DeuterSportwelt
- seit 2011 bei der Organisation Fair Wear Foundation angeschlossen

- Einhaltung von fairen Arbeitsbedingungen und Sicherheit aller Mitarbeiter

 

DopplerReisewelt
"Manufaktur-Schirme"
- in Österreich hergestellt
- kurze Transportwege
- Sicherung des
Schirmmacherhandwerks

Emsa
Livingwelt
- viele Produkte Made in Germany

- Verwendung zertifizierter Rohstoffe
- Energieeffiziente Produktionsanlagen
- kurze Transportwege
- sichert Arbeitsplätze

 

FeuerwearReisewelt
- Made in Germany
- aus alten Feuerwehrschläuchen

- recycelbares Material
- lange Lebensdauer

Fjäll RävenSportwelt
- Faire Arbeitsbedingungen

- Minimierung von Wasser-
Chemikalien & Energieverbrauch
- energieeffizientes Arbeiten
- Produktionsausschuss wird wieder verwendet

 

GaborModewelt - Damen
- Made in Europe
-Fertigung zu 85% in der EU
- Nachhaltigkeitspreisträger
Focus Money Magazin 2014

GardeurModewelt - Herren
"Fair Trade Denim"
- fair gehandelte Baumwolle

- zahlt faire Löhne
- Einhaltung sozialer Standarts im eigenen Betrieb

 

GessleinKinderwelt
- nahezu alles Made in Germany

- erhalt regionaler Arbeitsplätze
- positive ökologische Bilanz durch kurze Lieferwege

 

Gipsy
Modewelt - Damen & Herren
- einige Produkte pflanzlich gegerbt

- 100% chromfrei

GokiKinderwelt
"Nature Serie"
- nachhaltiger Anbau

-von ausgesuchten heimischen Hölzern
- ungiftige Farben
- handgemacht

 

HabaKinderwelt
- Schonung natürlicher Ressourcen

- seit 2010 mit dem PEFC-Siegel versehen
- Zulieferer werden nach strengen Kriterien ausgesucht
- faire Arbeitsbedingungen
- viele Artikel Made in Germany

HartanKinderwelt
- Made in Germany
- Erhalt regionaler Arbeitsplätze
- positive ökologische Bilanz durch kurze Lieferwege

HeySportwelt
- Made in Germany

- verzicht auf Treibgase
- umweltvertägliche Inhaltsstoffe
- kurze transportwege

Item m6Modewelt -  Damen & Herren
- viele Produkte Made in Germany

- kurze Transportwege
- umweltfreundliche Farbstoffe
- fast auschließliche Verwendung von Papierverpackungen

 

IsybeKinderwelt
- Made in EU
- niedrige Umweltbelastung durch schadstofffreie Produktion
- Einhaltung aller gesetzlichen Normen in den Produktionsländern

JackandJonesModewelt - Herren
"Low Impact Denim"
- weniger Wasserverbrauch

- weniger Energieverbrauch
- weniger Abfall & schont somit die Umwelt

 

Jack WolfskinSportwelt
- großer Teil frei von schädlicher Fluorchemie

- alle Produkte aus Bio-Baumwolle
- faire Arbeitsbedingungen
- Mitglied der Fair Wear Foundation
- Bluesign zertifiziert

Kaffee FormLivingwelt
Made in Germany
aus recyceltem Kaffeesatz hergestellt
kurze Transporwege

KaiserLivingwelt
- Tritt für Sozial- und Umweltschutzstandards ein
- Mitglied in der BSCI
- Einhaltung der national gültigen Gesetze
- Verbot von Diskriminierung
- Einhaltung von Mindestlöhnen

Kerbholz
Modewelt - Schmuckabteilung
- hergestellt aus Holzabfällen

- Engagement im Umweltschutz
 durch Aufforstungsprojekte

 

Koziol#Livingwelt
viele Produkte Made in Germany
- Sicherung der Arbeitsplätze
- kurze Transportwege

Lässig
Kinderwelt
- engagiert sich für Umweltschutz

durch Wiederaufforstungsprojekte
- faire Arbeitsbedingunen und Löhne
in den Produktionsländern

 

MaguLivingwelt
"Bambusschalen"
- Verwendung von schnell nachwachsenden

Rohstoffen Wie Bambus und Mais

Maria BildhausenLivingwelt
"Kerzen"
- Made in Germany

- aus pflanzlichem Stearin
- kurze Transportwege
- sichert Arbeitsplätze in Deutschland,
- kurze Transportwege für weniger CO² Verbrauch 

McKinleySportwelt
viele Produkte
- Flour Frei

- 100% recyceltes Material
- Kaffeeverarbeitung für Geruchsneutralität

 

MeindlSportwelt
"Identity Serie"
- Made in Germany

- kurze Transportwege
- jedes Leder hat seine eigene Indentity-Nummer
- Langlebigkeit der Produkte
- schonende & umweltfreundliche Herstellung

 

MeyModewelt - Damen & Herren
"bluesign Produkte"
- 100% aus zertifizierter, fair gehandelter Bio- Baumwolle.

- Made in Germany

MustangModewelt - Herren
"Waterless Jeans"
- weniger Wasser
- weniger Energie
- weniger Chemikalien

Nina von CModewelt - Damen
einige Produkte
- Biobaumwolle aus ökologischen Anbau

- Garne & Stoffe made in Germany

 

OlsenModewelt - Damen
einige Produkte aus 100% Baumwolle
- keine Kinderarbeit
- Mitglied in der BSCI

RicostaKinderwelt
frei von schädlichen Konservierungsstoffen
frei von FCKW
frei von Nickelverbindungen
ohne Chrom VI gegerbt
Produktion mit 100% erneuerbarer Energie am Standort Donaueschingen

SchöffelSportwelt
- Mitglied bei der Fair Wear Foundation
- PVC frei
- bluesign zertifiziert
- Einhaltung von Tierschutz und Verzicht auf echtes Fell

- Langlebigkeit der Produkte
- Sicherheit der Mitarbeiter & faire Arbeitsbedingungen

SeltmannLivingwelt
- Made in Germany
- Umweltgerechte Produktionstechnik
- Sicherung von Arbeitsplätzen in Deutschland
- kurze Transportwege

SilitLivingwelt
viele Produkte Made in Germany

- kurze Transportwege
- Sicherung von Arbeitsplätzen in Deutschland
- Einhaltung gesetzlicher Standarts
- faire Arbeitsbedingungen

SpielmausKinderwelt
viele Produkte
- Holz aus Bayern

- nachhaltiger Anbau
- kurze Lieferwege

StaccatoKinderwelt
- gehört zur BSCI

- Einhaltung der national gültigen Gesetze
- Verbot von Diskriminierung
- Einhaltung von Mindestlöhnen

 

Street oneModewelt - Damen
einige Produkte
- Baumwolle aus ökologischen Landbau

 

The North FaceSportwelt
"bluesign Produkte"
- langjährige Partnerschaft mit bluesign

und dessen Technologie
- Screening per CHEM-IQ,
die beste neu implementierte Unbedenklichkeitsprüfung von Chemikalien
-viele Produkte aus 100% recyclebarem Polyester

 

TitanReisewelt
"Modell Prior"
- Made in Germany

- sichert Arbeitsplätze
- kurze Transportwege für weniger CO² Ausstoß

ToniModewelt - Damen
"Take Care of me Denims"
- weniger Wasser

- weniger Energieverbrauch
- biologisch abbaubarer Farbstoff

UvexSportwelt
nahezu alle Produkte
- Made in Germany

- sichert Arbeitsplätze
- kurze Transportwege

 

VanzettiModewelt - Damen
- Made in Germany

- kurze Arbeitswege
- sichert Arbeitsplätze

 

VorlageModewelt - Damen
einige Produkte
- unter möglichst geringer Umweltbelastung produziert

- Hangtags an Ware aus recyceltem Papier hergestellt
- Umweltbelastung durch Einsatz von speziellen Fasern minimiert

WollLivingwelt
- Made in Germany
- Sicherung von Arbeitsplätzen
- Handgegeossen, keine anonyme Massenfertigung

 

 

DAS SCHRIEB DIE PRESSE ÜBER NACHHALTIGKEIT BEI PECHT.

AUSGEFALLENE UNIKATE UND REGIONALES FASHION-LABEL

BAD NEUSTADT (new) Nachhaltigkeit.
Ein Begriff, den die PECHT Shoppingwelt in ihrer Aktionswoche von Mittwoch, 20.April, bis Samstag, 30. April 2016, mit so verblüffenden Inhalten füllt, dass der Kunde unbedingt die
Spur der Nachhaltigkeit aufnehmen sollte. Das wird relativ einfach gemacht, denn alle Produkte, die zum Thema passen, fallen durch das grüne Logo „PECHT Nachhaltigkeit geprüft“
ins Auge. Ganz ausgefallene Dinge hat PECHT mit neuen Marken unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit in sein Sortiment aufgenommen.
Aus Verkaufsleiter Bernd Titius spricht echte Begeisterung, wenn er die schönen Holzuhren der jungen Firma Kerbholz vorstellt. Holzabfälle werden zu einzigartigen Uhren
verarbeitet, die Natürlichkeit garantiert ein Unikat. Das Engagement von Kerbholz für den Umweltschutz geht noch weiter: Mit jedem verkauften Produkt wird für Aufforstungsprojekte
gespendet. Richtig ins Schwärmen gerät Bernd Titius, wenn er von den besonderen Kaffeetassen erzählt, die er auf einer Modemesse entdeckt hat. Zwei junge Leute
sind auf die Idee gekommen, Kaffeesatz zu nehmen, mit biologischem Polymeren zu mischen und daraus spülmaschinenfeste Espresso-Tassen zu formen.
Pro Tasse und Untertasse werden sechs Espressi recycelt. Da umgibt der aromatische Duft von Kaffee schon die Tasse selber – auch ohne Inhalt.
Die Recycling-Idee auf originelle Weise umgesetzt hat auch die Firma Feuerwear. Sie fertigt Taschen und Geldbeutel aus ausgedienten Feuerwehrschläuchen.
Weil die Schläuche noch die Spuren von ihren Einsätzen tragen, erzählt jede Tasche mit ihrem einzigartigen Äußeren eine eigene Geschichte. Nach diesem Vorbild können sich die
Kunden während der Aktionswoche in der PECHT Reisewelt auch selber einen Anhänger aus Feuerwehrschlauch stanzen.
Ökologisch einzigartiges Holzspielzeug stellt die Firma Goki her. Das Holz aus europäischen Wäldern wird umweltschonend verarbeitet, die natürliche Färbung erfolgt ausschließlich
durch Wärmezufuhr. Garantiert nachhaltig, weil unverwüstlich, sind die Koffer der Firma Titan.
Auf ungewöhnliche Weise wurde bereits bewiesen, wie stabil ihre Rahmen sind: Sie halten es aus, dass Rennrodler die Bahn am Königssee auf ihnen bewältigen.
Und dann spielt Bernd Titius noch einen ganz besonderen Trumpf aus: „Local District“. Das ist die neueste Idee der Brüder Frank und Thilo Streit aus Bad Neustadt.
Sie finden, dass es nicht genug ist, seine regionale Identität mit den Autokennzeichen der Altlandkreise zu demonstrieren. Sie fordern dazu auf: „Zeige, wo du herkommst“ und bieten die
Chance dazu mit ihrem eigenen Fashion Label: NES, KÖN und MET drücken auf T-Shirts, Hoodies und Caps ein klares Bekenntnis zur Region aus.
Am verkaufsoffenen Sonntag, 24. April 2016, sind Frank und Thilo Streit in der PECHT Sportwelt zu Gast und signieren die Local District Produkte. An diesem Tag steht die Nachhaltigkeit
auch an anderen Informationsständen im Mittelpunkt. So stellen sich Naturfriseurin Marion Rüttiger und die regionale Kaffeerösterei Bühner vor. Der Eine-Welt-Laden und Vertreter der
Lenkungsgruppe „FairNES“ klären am Samstag, 23. April, über den Fairen Handel auf. Bei einem Gewinnspiel kann man ankreuzen, welcher Gewinn aus der nachhaltigen Produktpalette
jeweils der richtige wäre.

Hier können Sie den Originalartikel nachlesen